20150520 ParadiseLost SmallSeit über einem Vierteljahrhundert gehören PARADISE LOST zu den einflussreichsten Bands der Gothic Metal-Szene, jetzt haben PARADISE LOST aus Halifax/England eine Herbst-Tournee angekündigt. Im Oktober 2015 wird das Quartett um Sänger Nick Holmes auf vier Shows das neue, am 29. Mai erscheinende Album „The Plague Within" vorstellen. PARADISE LOST spielen am 5. Oktober 2015 in Köln in der Live Music Hall, am 9. Oktober 2015 in Berlin im Huxley's Neue Welt, am 18. Oktober 2015 in Hamburg im Gruenspan und am 30. Oktober in München in der Theaterfabrik.

Bereits angekündigt sind die Auftritte bei den beiden Rock-Festivals Rockavaria in München am 29. Mai 2015. und Rock im Revier in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen am 30. Mai 2015. Tickets gibt es ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806/999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dem dt. Festnetz/max. 0,60 EUR/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.myticket.deund www.ticketmaster.de.

PARADISE LOST werden 1988, nach einem John Milton-Gedicht, gegründet. Während sie auf ihrem Debüt „Lost Paradise" (1990) noch dem Death Metal zugetan sind, begründen sie mit „Gothic" (1991) und Hinzunahme orchestraler Elemente eine neue Musikrichtung, den Gothic Metal. Mit dem Underground-Hit „As I Die" vom dritten Werk „Shades Of God" (1992) werden sie auch im aufschwappenden Alternative Boom wahrgenommen. Auf den Nachfolgern „Icon" (1993) und mit dem Top 20-Album „Draconian Times" (1995) entwickeln sie ihren Stil in Richtung Metal, erfolgreiche Touren sowie Auftritte auf den großen europäischen Festivals wie dem legendären Dynamo Open Air mit 120.000 Zuschauern. Das Album „One Second" (1997) sieht einen erneuten Stilwechsel, Keyboards kommen hinzu, man erreicht mit Platz 8 erstmals die deutschen Top 10. Mit „Host" gelangen die einstigen Death Metaller sogar auf Platz 4. Die regelmäßig folgenden und hochwertigen Veröffentlichungen sind mindestens Top 20-Kandidaten, mit dem 2012er-Album „Tragic Idol" gelingt ihnen ihr zweithöchster Einstieg mit Platz 6. Die folgende Tour wird zum großen Erfolg, die zum 25-jährigen Bandjubiläum 2013 sieht die Briten sogar in Nord- und Südamerika. Nick Holmes (v), Gregor Mackintosh (g, k), Aaron Aedy (g), Steve Edmondson (b) und der aktuelle Drummer Adrian Erlandsson (seit 2009) werden mit „The Plague Within", ihrem 14. Studiowerk, erneut ihre Ausnahmestellung im melancholischen Metal unter Beweis stellen und die Songs in einem gebührenden Rahmen im Herbst vorstellen.

Mehr Infos zu PARADISE LOST unter: www.paradiselost.co.uk

PARADISE LOST
The Plague Within – Europe 2015

29.05.2015 MÜNCHEN / ROCKAVARIA
30.05.2015 GELSENKIRCHEN / ROCK IM REVIER
05.10.2015 KÖLN / LIVE MUSIC HALL
09.10.2015 BERLIN / HUXLEY'S NEUE WELT
18.10.2015 HAMBURG / GRUENSPAN
30.10.2015 MÜNCHEN / THEATERFABRIK

20150520 ParadiseLost big

(Quelle: Wizard Promotions)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015